Fahrplaner

Informieren Sie sich √ľber Ihre Fahrt:

  von 
  nach 
  Datum 
  Uhrzeit 
 


NEWS & SERVICE

News
Verkehrinformationen
Häufige Fragen (FAQ)
Kontakt

Verkehrsverbund Ems-Jade
Norderstraße 32, 26603 Aurich

Projekte

Mit dem Zug nach Leer, mit dem Bus ans Meer!


Sparen mit der 5er-Karte

Sie fahren regelmäßig Bus? Eine Wochen- oder Monatskarte lohnt sich aber nicht.
Dann ist die 5er-Karte die richtige Wahl! Sie erm√∂glicht Ihnen auf der gew√ľnschten Verbindung f√ľnf Fahrten zu dem Preis von vier - das ist eine Erm√§√üigung von 20% zum Einzelfahrschein! Bei Fahrten in der Gruppe kann die 5er -Karte auch genutzt werden, da diese √ľbertragbar ist und von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden kann. Nicht entwertete Fahrten behalten unbegrenzt Ihre G√ľltigkeit.

Die 5er-Karte ist ein Angebot f√ľr die Landkreise Aurich und Leer und kann in den Bussen oder den Mobilit√§tszentralen erworben werden.
Download: Flyer 5er-Karte (ca. 7,38 MB)

Das JugendTicket ist da - die ‚√Ėffis‘ der n√§chsten Generation.


F√ľr 1,- ¬§ am Tag freie Fahrt auf allen Linien – auch in den Ferien und am Wochenende.

Zum Start des neuen Schuljahres in unserer Region geht das JugendTicket an den Start. Nachdem das 9-¬§-Ticket mit einem Riesenerfolg beweist, dass die ‚√Ėffis‘ durchaus ein Thema sind, wenn der Preis und das Angebot stimmen, geht es jetzt mit dem n√§chsten Schritt weiter. Sch√ľlerInnen bis hin zum Azubi werden eingeladen, auch in ihrer privaten Zeit Busse zu nutzen um von A nach B zu kommen. Das hei√üt in der Praxis: Die Sch√ľlerInnen und Azubis k√∂nnen ab dem neuen Schuljahr auch zum Sport, zur Musikschule, zu Freunden oder zum shoppen im gesamten VEJ-Gebiet ohne Mehrkosten mit dem Bus fahren. Auch das Eltern dadurch eine Menge Zeit und Sprit sparen liegt auf der Hand. Das Land, die Verkehrsregion Ems-Jade mit ihren Landkreisen und St√§dten als auch der Verkehrsverbund Ems Jade mit allen angeschlossenen Unternehmen haben ihre Hausaufgaben gemacht: P√ľnktlich zum Schulbeginn starten wir mit dem JugendTicket in den Landkreisen Leer, Aurich, Wittmund, Friesland und den kreisfreien St√§dten Emden und Wilhelmshaven.

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema JugendTicket:

WAS IST NEU AM JUGENDTICKET?

Zum einen k√∂nnen jetzt viel mehr junge Menschen das Angebot des √∂ffentlichen Nahverkehrs zum Superpreis nutzen und zum anderen gilt f√ľr das Jugendticket: Die Sch√ľlerInnen und Azubis sind frei von Linien- und Streckenbegrenzung in der VEJ-Region. Und das auch an Wochenenden und in den Ferien! Das hei√üt: auch der Besuch von Freunden am Wochenende ist jetzt unabh√§ngig vom Elterntaxi und nebenbei tr√§gt man nicht unwesentlich zur Nachhaltigkeit bei.


WO GILT DAS JUGENDTICKET?

Auf allen Buslinien in der VEJ-Region und das auch in den Ferien oder an den Wochenenden. (Landkreise Aurich, Friesland, Leer, Wittmund und in den kreisfreien Städten Emden und Wilhelmshaven). Lediglich die Nachteulen und der AnrufBus im Landkreis Leer sind nicht inklusive.


WO BEKOMMT MAN DAS JUGENDTICKET?

Ganz einfach: Viele Sch√ľlerInnen erhalten das JugendTicket automatisch von der Schule. Diejenigen, die es nicht automatisch erhalten, k√∂nnen es wie gewohnt beim jeweiligen Landkreis beantragen oder sich in unseren VEJ-Mobizentralen und bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen ein JugendTicket kaufen. Der Betrag von 360,- ¬§ ist dann direkt vor Ort bzw. vor Empfang des JugendTickets zu leisten. Dazu wird eine vollst√§ndig ausgef√ľllte Kundenkarte ben√∂tigt. Im Bus wird das JugendTicket nicht verkauft. Hier kann aber das alternative Monats-JugendTicket f√ľr 50,- ¬§ erworben werden. Sollte es noch Fragen dazu geben, steht das VEJ-Team unter Tel.: 04941-93377 montags-freitags von 8-18 Uhr und sonnabends von 8-13 Uhr zur Verf√ľgung. Direkte Ansprechpartner finden Sie in den Mobizentralen Aurich, Emden, Jever, Leer oder Wilhelmshaven. Die Adressen findet Ihr hier: www.vej-bus.de

In diesem Jahr kann es aufgrund von Produktionsverz√∂gerungen zur versp√§teten √úbergabe der JugendTickets kommen, so dass alle Sch√ľlerInnen bis zum Erhalt selbstverst√§ndlich kostenfrei fahren k√∂nnen. Unsere BusfahrerInnen sind informiert und bringen alle Sch√ľlerInnen wie gewohnt sicher ans Ziel.


WAS MUSS MAN BEI DER NUTZUNG BEACHTEN?

Die Karte ist nicht √ľbertragbar. Bei Verlust stellen wir selbstverst√§ndlich eine Neue aus - die Kosten hierf√ľr k√∂nnen in den Mobizentralen und Verkehrsunternehmen erfragt werden. Das JugendTicket erhalten Selbstzahler nach Vorlage der vollst√§ndig ausgef√ľllten Kundenkarte und Zahlung des Abopreises von 360,- ¬§/Jahr direkt in der Mobizentrale oder beim Verkehrsunternehmen.


WAS, WENN MAN DAS JUGENDTICKET ERST SP√ĄTER IM JAHR BEN√ĖTIGT?

Man kann auch später mit dem Abo beginnen Рder Preis bleibt dann unverändert. Sollte
Die Ausbildung z.B. erst im M√§rz beginnen, dann lohnt sich eher das alternative Monats-JugendTicket (gilt jeweils vom ersten bis zum letzten Tag Monats) f√ľr 50,- ¬§.


UNSER TIPP F√úR ELTERN:

Sind Ihre Kinder noch klein und haben nur wenig Erfahrung mit der Nutzung des Schulbusses? Am besten gehen Sie schon in den Ferien einmal mit ihnen den Weg zur Haltestelle und zeigen den Kleinen, dass sie auch an Bushaltestellen ein paar Regeln beachten m√ľssen. F√ľr ihre eigene Sicherheit und die der anderen. Viele weitere, spannende Infos gibt es auch im Einsteigerbus - das bringt Spa√ü, ist ein Abenteuer und macht fit f√ľr die t√§gliche Nutzung der √Ėffis! Jetzt buchen oder Termine checken: einsteigerbus.de

Und hier finden Sie alle individuellen Infos der Städte und Landkreise zum JugendTicket:

Emden:
https://stadtwerke-emden.de/stadtverkehr/aktuelles/

Wilhelmshaven:
*https://www.wilhelmshaven.de/Bildung/Schulen/Schuelerbefoerderung.php

Landkreis Leer:
https://www.landkreis-leer.de/jugendticket

Landkreis Aurich:
https://www.landkreis-aurich.de/aktuelles/detail/jugendticket-fuer-den-landkreis.html

Landkreis Friesland:
https://www.friesland.de/buergerservice/dienstleistungen/regionales-schueler-und-azubiticket-jugendticket--901003082-20800.html?vs=1

Landkreis Wittmund:
https://www.landkreis-wittmund.de/Leben-Wohnen/Leben/Soziales/Menschen-mit-Behinderung/Eingliederungshilfe/Jugendticket.php?object=tx,3105.2.1&ModID=10&FID=3105.3561.1&sNavID=3105.504&mNavID=3105.3&NavID=3105.504&La=1&ort=3105.2
Download: Einfach ausf√ľllen und Kundenkarte abholen (ca. 0,51 MB)

Die Nachteulen - mit 5 ‚ā¨ durch die Nacht


Zu den hellen Plätzen der Nacht von Samstag auf Sonntag

√úber den Link gibt es weitere Informationen und die Fahrplanabfrage

Facebook: https://www.facebook.com/nachteule.info
Web: http://nachteule.info/

Urlauberbus -Angebot auf den Linien des VEJ


Den Urlauberbus ist ein Angebot im Linienverkehr speziell f√ľr Urlauber im Gebiet des Verkehrsverbundes Ems-Jade. Dieses Angebot k√∂nnen alle Urlauber nutzen, die im Besitz einer Kurkarte, G√§stekarte oder Nordsee-Service-Card sind. Ausgenommen sind der An- und Abreisetag sowie Nachtverkehre, Sonderverkehre und Rufbusse. Die Urlauberbusfahrkarte gilt f√ľr eine Fahrt zwischen zwei Haltestellen mit beliebigem Umstieg in den direkten Anschlussbus. Rundfahrten und Fahrtunterbrechungen sind nicht gestattet. Der Urlauberbustarif von 1 Euro je Richtung und Person gilt auf allen Buslinien im Verkehrsverbund Ems-Jade (Landkreise Aurich, Friesland, Leer und Wittmund sowie die St√§dte Emden und Wilhelmshaven) und des Landkreises Ammerland t√§glich ab 9:00 Uhr.
Gruppen ab 10 Personen melden sich bitte vorher an.

Die Nordsee-Service-Card, eine Kur- oder G√§stekarte erhalten Sie in Ihren Unterk√ľnften, bei den Kurverwaltungen und den Touristinformationen in Ihrer Urlaubsgemeinde. Ausk√ľnfte erteilt Ihnen gerne unser Serviceteam unter Tel.: 04941 93377 oder per Mail an info@urlauberbus.info.

Weitere Informationen gibt es auf unter dem folgendem Link:
Web: http://www.Urlauberbus.de

Mit dem Bus zur Bahn - Die Linie 470 jetzt testen!


15.07.2022 Testphase f√ľr die Linie 470 (Wiesmoor-Remels-Augustfehn):
Ab dem 11.07.2022 bis 31.08.2022 wird die Linie testweise erweitert.

Ab diesem Sonnabend haben Bahnreisende nun sieben Tagen die Woche die Möglichkeit, sich in 30 Minuten auch zum Bahnhof Augustfehn fahren zu lassen. Die Abfahrtzeiten alle zwei Stunden orientieren sich dabei an der Taktung der Bahnverbindungen nach Oldenburg und Leer.

Nachdem die Linie Wiesmoor-Augustfehn wegen zu niedriger Fahrgastzahlen eingestellt werden musste, soll sie nun zunächst testweise wieder reaktiviert werden.
Ab dem 16. Juli bis Ende August fahren die Busse täglich zwischen 8:20 Uhr und 18:20 Uhr ab Wiesmoor Marktplatz und zwischen 9:10 Uhr und 19:10 Uhr ab dem Bahnhof in Augustfehn.

Eine Bitte an die Autofahrer...


...zum Verhalten an Bushaltestellen.

Es ist selbstverst√§ndlich jedem Autofahrer bekannt, dass es seit geraumer Zeit genaue Vorschriften zum Verhalten bzw. f√ľr die Vorbeifahrt an haltenden Omnibussen gibt.

Keinesfalls soll hier der Lehrmeister herrausgekehrt werden, sondern im Sinne der Gefahrenvermeidung das geltende Recht kurz und b√ľndig vermittelt werden.

Jede Gefahrensituation, die vermieden werden kann - oder gar Schlimmeres, ist es wert, darauf hinzuweisen. Jeder wei√ü ja sicher aus eigener Erfahrung, dass insbesondere Kinder oft unbedacht im Stra√üenverkehr unterwegs sind - und eben auch un√ľberlegt hinter oder vor dem Schulbus hervorlaufen k√∂nnen.

Der Einsteigerbus - Schulung und Information f√ľr alle Altersgruppen


Mobilit√§t ist in unserer heutigen Gesellschaft von gro√üer Bedeutung. Sie ist nicht alters abh√§ngig und das Verkehrsaufkommen steigt stetig. Hier setzt der Einsteigerbus an. Er vermittelt im Rahmen eines praxisorientierten Sicherheitstrainings Tips, Verhaltensweisen und theoretische Inhalte zum Thema Busfahren und √ĖPNV. Der Einsteigerbus wendet sich an alle Altersklassen gleicherma√üen.

Der Einsteigerbus ist seit dem Projektstart im September 2008 in ganz Ostfriesland t√§tig und wird schwerpunktm√§√üig von Schulen und Kinderg√§rten bei der Verkehrserziehung gebucht. Dar√ľber hinaus ist er aber auch auf anderen Veranstaltungen in der Region als Aush√§ngeschild des regionalen √ĖPNVs aktiv.

F√ľr weitere Informationen besuchen Sie die Internetseite des Einsteigerbus:
Web: http://www.einsteigerbus.de/